Die Praxis
für
Traditionelle
Chinesische Medizin

 

Anja Dörries
Heilpraktikerin

 

Behandlungsspektrum

  • Emotionale Störungen
  • Schlafstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Hauterkrankungen
  • Muskelverspannungen
  • Allergien
  • Stresssymptomatik
  • Immunschwäche
  • Erkrankung des Verdauungstraktes
  • Schmerzen des Bewegungsapparates
  • Rheumatische Erkrankung
  • Erkrankung der Atemwege
  • Suchtproblematik / Nikotinentwöhnung
  • Infektanfälligkeit
  • Gynäkologische Dysfunktion
  • Kinderwunsch u.v.m.
v

Spezialgebiete

Frauenspezifische Erkrankungen

Kinderwunsch

Darmgesundheit

Die Traditionelle Chinesische Medizin blickt auf eine über viertausendjährige Geschichte zurück.
Die Denk- und Behandlungsasätze haben sich in der Auseinandersetzung mir Taoismus, Konfuzianismus und Buddhismus entwickelt und bewährt. Die Behandlungserfolge der TCM sind der Beobachtung immer wiederkehrender Phänomene zu verdanken, die bis in die heutige Zeit Gültigkeit haben.

Anja Dörries


  • praktiziert traditionelle chinesische Medizin seit 2006 in Osnabrück
  • Heilpraktikerin und Shiatsutherapeutin seit 1997
  • Akupunkteurin und Herbalistin seit 2004
  • 4 jährige Vollzeitausbildung am Institut für Traditionelle Chinesische Medizin in Basel, Schweiz
  • Fortbildungen in Gynäkologie, Dermatologie, regelmäßige Fortbildungen bei der Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Chinesische Medizin (www.agtcm.de)
  • Fortbildungen in der Stuhldiagnostik (Deprom)
  • Mitglied der AGTCM (www.agtcm.de)
  • ehem. Dozentin an der Drei-Länder-Schule für TCM
    (www.drei-laender-schule.de)
  • Fachberaterin für Darmgesundheit (www.deprom.de)